Geschenk-Gutschein Geschenk-Gutschein
Schenke doch einmal ein gemeinsames Erlebnis: Zum Geburtstag, zu Weihnachten, zur Hochzeit, als Dankeschön, etc.

Häufig gestellte Fragen - FAQs

Was kostet ein Spiel bei quest4exit?

Der Preis für ein Spiel richtet sich nach der Anzahl der Spieler. Wenn man zu zweit spielen möchte (was äußerst schwierig ist), zahlt jeder Teilnehmer 40.- Euro. Eine typische Gruppengröße ist 4 Personen. Hier liegt der Preis bei 25.- Euro pro Person. Zu sechst würde man pro Nase 20.- Euro ausgeben müssen.

Wir würden gerne zu Acht kommen (Junggesellen-Abschied). Ist das möglich?

In einem Raum können maximal 6 Spieler gleichzeitig spielen. Was aber möglich ist, zwei Räume zur selben Zeit zu buchen bzw. einen Raum 2 x hintereinander zu nehmen und in 4er Teams "gegeneinander" zu spielen - also darum, welches Team schneller den eigenen Raum schafft.
Was auch gehen würde ist, einen Raum in zwei Teams nacheinander zu spielen. Für die jeweils wartende Gruppe gibt es einen Aufenthaltsraum mit Tischkicker, Minigolf und Retro-Spielekonsole ...

Wir wissen noch nicht, ob wir letztendlich zu viert oder zu fünft kommen. Was sollen wir buchen?

Bucht am besten die höhere Zahl von Spielern. Wenn Spieler ausfallen sollten, schreibt uns einfach kurz eure Bankverbindung per Mail und wir überweisen euch den zu viel bezahlte Betrag zurück.

Man ist ja für eine Stunde 'eingesperrt'. Was ist, wenn ein Notfall auftritt?

Jeder Raum hat Notausgänge nach aussen. Außerdem sind unsere Türen mit einem magnetischen Sicherheitsschloss ausgestattet, das durch einfachen Druck auf die Türe aufgeht.

Grundsätzlich raten wir aber dazu, kurz vor Spielbeginn nochmals auf Toilette zu gehen :-).

Was passiert, wenn man nach einer Stunde die Lösung nicht gefunden hat?

Wenn die Spieler es nicht schaffen, innerhalb der Spielzeit alle Rätsel zu lösen, gilt das Spiel als verloren und der Supervisor befreit die Spieler.

Bekommt man irgendwelche Hinweise, wenn man an einem Rätsel hängt?

Ja, es gibt die Möglichkeit, sogenannte Joker einzusetzen. Dabei kann man mit dem Supervisor Kontakt aufnehmen, und dieser versucht dem Team an der jeweiligen Stelle weiterzuhelfen. Allerdings darf er nur Hinweise zum Lösungsweg geben, nicht die Lösung selbst.

Gutschein  |  Kontakt  |  Impressum  |  Datenschutz  |  Disclaimer  |  AGBs  |  Partner & Links